AR Metallizing kündigt die Akquisition von Eurofoil - Paper Coating GmbH an

AR Metallizing kündigt die Akquisition von Eurofoil - Paper Coating GmbH an

Berlin 8. November

Der weltweit führende Metallpapierproduzent AR Metallizing kündigt heute die Akquisition von Eurofoil - Paper Coating GmbH (Eurofoil) an. Der Abschluss der Transaktion steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung der deutschen Kartellbehörden.

Der weltweit führende Metallpapierproduzent AR Metallizing kündigt heute die Akquisition von Eurofoil-  Paper Coating GmbH (Eurofoil) an. Der Abschluss der Transaktion steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung der deutschen Kartellbehörden.

Eurofoil ist ein führender europäischer Produzent von kaschierten und metallisierten Verpackungsmaterialien. In den vergangenen 60 Jahren wurde ein umfassendes Portfolio aufgebaut, das kaschierte, metallisierte, lackierte, bedruckte und rein geschnittene Papierprodukte umfasst. 

Das Werk in Berlin ist gut aufgestellt und verfügt über einen hochautomatisierten Maschinenpark, einschließlich wasserbasierten Lackier- und Metallisieranlagen, die zu den schnellsten der Welt gehören. Das Werk verfügt über alle wichtigen Zertifizierungen, um Kundenbedarfe effizient erfüllen zu können.

Die Erweiterung der globalen Reichweite von AR Metallizing mit einer Fabrik in Berlin wird die bestehenden Werke des Unternehmens in Belgien, Italien, Nordamerika und Brasilien ergänzen. Eurofoil - Paper Coating GmbH wird in Zukunft unter der Marke AR Metallizing tätig sein. Die Mitarbeiter werden vollständig in das Unternehmen integriert, wodurch die globale Belegschaft von AR Metallizing auf rund 700 ansteigt.

"Der Kauf von Eurofoil ist der ideale nächste Schritt in der Wachstumsstrategie von AR Metallizing, und ermöglicht dem Team, die Produktionskapazität zu steigern und unseren wachsenden Kundenstamm besser zu bedienen", erklärt Dr. Bart Devos, CEO von AR Metallizing. "Diese neueste Akquisition ist für uns auch eine Gelegenheit, die Erweiterung unseres innovativen Produktportfolios fortzusetzen und unsere R&D-Einrichtungen zu erweitern. Die Eingliederung von Eurofoil wird uns ermöglichen, auf unser Ziel hinzuarbeiten, AR Metallizing als führenden Anbieter für international tätige Kunden zu positionieren, die umweltfreundliche Verpackungen und Etiketten auf Basis von Papier verwenden möchten. Durch die Akquisition wird Eurofoil auch unseren Kundenstamm weiterentwickeln und mit einer steigenden Anzahl von Produkten für direkten Lebensmittelkontakt beliefern", fügt Bart hinzu.

"Nissha wird weiterhin das Wachstum unserer Tochtergesellschaft AR Metallizing fördern. Mit der Akquisition von Eurofoil beginnt ein neues Kapitel für AR Metallizing, und sie können sich auf die kontinuierliche Unterstützung von Nissha bei der Erweiterung des Produktportfolios, das unter der Marke AR Metallizing erhältlich ist – vor allem nachhaltige Materialien auf Basis von Papier – verlassen", erklärt Junya Suzuki, Vorstandsvorsitzender, Präsident und CEO von Nissha.

"Wir sind sehr froh darüber, dass AR Metallizing unser Werk in Berlin erwerben wird", erklärt Michael Koblitz Geschäftsführer von Eurofoil. "Insbesondere freuen wir uns darauf, Teil eines globalen Unternehmens zu sein, das in der Branche für seine Produktqualität und Kundenbetreuung bekannt ist – Eigenschaften, die sehr gut zum Unternehmensgeist von Eurofoil passen", fährt Michael fort.

Pressekontakt

Henriette.vanhedel@mauperville.com +31 630397830

Read more